Sie lieben Ihren Hund über alles und Ihr Hund liebt Sie über alles?

Dennoch könnte es das ein oder andere in Ihrer "zwischentierischen" Beziehung besser funktionieren, wenn er...

  • doch bloß seinen Futternapf nicht immer unter Einsatz seines Lebens verteidigen würde.
  • doch bloß nicht jedes Mal beim Essen am Tisch sitzen und uns anschauen würde als wenn seit seiner letzten Mahlzeit schon 2 Wochen vergangen wären.
  • sich etwas weniger stürmisch bei der Begrüßung verhalten würde, so das man nicht gleich wie ein Käfer auf dem Rücken liegt oder erst einmal die Kleidung wechseln muss.
  • doch nicht immer meinen würde das grundsätzlich jeder Besuch "sein" Besuch wäre.... oder gar das in ihrem Haus kein Besuch erwünscht ist.
  • sich bloß beim Spazierengehen an der Leine nicht immer aufführen würde wie ein Rennpferd in der Startbox.

Wenn Sie ähnlich oder andere Probleme mit Ihrem Hund haben sollten und nicht weiter wissen so können Sie sich gerne bei mir melden. Schreiben Sie mir falls Sie Interesse an einer Therapie Ihres Hundes haben sollten.